Häufig gestellte Fragen

Anmeldung / Login

Bitte geben Sie hier Ihre Anmeldedaten ein. Sollten Sie Ihren Nutzernamen nicht mehr wissen, können Sie sich ebenfalls mit Ihrer e-Mail Adresse anmelden.


Nutzername und Passwort speichern

 

Frage 1:
Wofür brauche ich das Menü "my NOXON" auf meinem Internetradio?

 

Frage 2:
Was ist der Unterschied zwischen einem herkömmlichen Radio und einem Internetradio?

 

Frage 3:
Wie viele Radiosender kann ein NOXON empfangen?

 

Frage 4:
Wie finde ich bei über 11.000 Stationen eine, die mir gefällt? Ist das nicht völlig unübersichtlich?

 

Frage 5:
Wie kommt es, dass trotz der vielen Veränderungen, denen das Internet ständig unterliegt, der NOXON immer all die vielen Radiostationen zuverlässig findet?

 

Frage 6:
Was brauche ich für den Betrieb eines NOXON?

 

Frage 7:
Kann ich Musiktitel vom PC auf dem NOXON hören?

 

Frage 8:
Kann ich Musiktitel vom MAC auf dem NOXON hören?

 

Frage 9:
Können Musiktitel aus meinem iTunes wiedergegeben werden?

 

Frage 10:
Ich habe meine digitale Musiksammlung auf einer externen USB Festplatte - kann ich die abspielen?

 

Frage 11:
Können auch Audiotitel von einem NAS (Network Attached Storage) ohne Computer wiedergegeben werden?

 

Frage 12:
Welche Musik-Dateiformate unterstützt der NOXON?

 


 

Frage 1:
Wofür brauche ich das Menü "my NOXON" auf meinem Internetradio?

 

Antwort 1:
Die spezielle und nur auf NOXON Internetradios verfügbare Funktionalität mit dem Namen "my NOXON" erweitert Ihren Internetradio-Empfänger um besondere Audio-Inhalte. Sie können damit -ausschließlich auf Ihrem NOXON-Audioinhalte von Anbietern im Internet für Musik, Hörbücher, und Informationen abrufen. Gute Beispiele hierfür sind z.B. Online-Dienste wie Napster oder Musicload.


 

Frage 2:
Was ist der Unterschied zwischen einem herkömmlichen Radio und einem Internetradio?

 

Antwort 2:
Kurz gesagt: Der Übertragungsweg, und die "Empfangsreichweite"! Ihr NOXON Internetradio empfängt die Radio-Daten im Gegensatz zum herkömmlichen Radio über eine digitale Internetverbindung - oft angereichert mit zusätzlichen Text-Informationen, zum Beispiel dazu, was gerade gespielt wird (abhängig vom Internetradiosender). Dadurch, dass die Daten über das Internet transportiert werden, ist der NOXON nicht auf Sendemasten angewiesen - und das heißt: es gibt keine Beschränkung mehr auf ein Sendegebiet - das Radio empfängt das Programm von Radiostationen aus aller Welt, genau wie Sie auch Webseiten an Ihrem PC weltweit aufrufen können! So kommt es auch zu der unglaublich großen Menge an empfangbaren Radiostationen!


 

Frage 3:
Wie viele Radiosender kann ein NOXON empfangen?

 

Antwort 3:
Die ständig wachsende Radio Service Datenbank umfasst aktuell über 11.000 Radiosender weltweit, zusätzlich sind weitere Inhalte wie Podcasts ("Radio auf Abruf") verfügbar. Das sind episodenartige, einzelne Sendungen oder Sendungs-Sammlungen, die nach Themengebieten vorsortiert sind (z.B. "Nachrichten" oder "Humor").


 

Frage 4:
Wie finde ich bei über 11.000 Stationen eine, die mir gefällt? Ist das nicht völlig unübersichtlich?

 

Antwort 4:
Die Übersicht geht nicht verloren! Alle Radiostationen sind im Gerät aus einer wohl sortierten Liste aufrufbar, in der jede Station nach Name, Herkunft (z.B. "Radiosender aus Australien") und Genre (z.B. "Rock") sortiert ist. Zusätzlich helfen Ihnen Gerätefunktionen beim schnelleren Auf- und Wiederfinden. So können Sie Stationen, die Ihnen gefallen, als Favorit markieren, und später in Ihrem Favoritenordner schnell wiederfinden - quasi wie eine Art "Lesezeichen" Ihre meistgehörten Stationen können Sie auf den meisten NOXONs auf Schnellstarttasten oder die Nummerntasten der Fernbedienung speichern, die durch einen Druck auf die Taste die Station später wieder aufrufen. So genügt ein Tastendruck, um Ihre Lieblingsmusik zu hören.


 

Frage 5:
Wie kommt es, dass trotz der vielen Veränderungen, denen das Internet ständig unterliegt, der NOXON immer all die vielen Radiostationen zuverlässig findet?

 

Antwort 5:
Ihr NOXON kommt mit dem sogenannten "vTuner Premium Service". Wenn Sie auf Ihrem NOXON die wohlsortierte Internetradio-Liste aufrufen, so sorgt vTuner im Hintergrund dafür, dass Sie:

  • Alle Stationen immer aufrufen können, auch wenn sich im Hintergrund einmal die Zugriffsadresse einer Station ändern sollte (das kann bei 11.000 Stationen durchaus einmal vorkommen).
  • Die Stationsliste immer vorsortiert nach Genres, Ländern und weiteren Kriterien auffinden, umso schneller eine Station Ihres Interesses zu entdecken.


 

Frage 6:
Was brauche ich für den Betrieb eines NOXON?

 

Antwort 6:
Sie benötigen minimal zum Betrieb Ihres Internetradios ganz vergleichbare Voraussetzungen wie z.B. für den (kabellosen) Internetzugriff eines Laptops im Heimnetzwerk:

  • Eine sogenannte Internet-Flatrate, wie sie von fast allen Internetprovidern (z.B. Telekom, Arcor, usw.) angeboten wird. Hiermit können sie ohne Sorge über das abrufbare Datenvolumen Ihrem NOXON den Zugriff auf das Internet gestatten.
  • Ein DSL-Modem und einen aktuellen Router, vorzugsweise mit integriertem Wireless Access Point ("Kabelloser Zugangspunkt"), um den NOXON kabellos zu betreiben. Diese Ausrüstung ist heute schon fast Standard, und oft in einem einzigen Gerät kombiniert erhältlich. Nicht selten gibt es so ein Gerät kostenlos oder kostengünstig gleich zum Internetanschluss vom Anbieter dazu.
  • Die Zugangsdaten für Ihr kabelloses Netzwerk im Fall, dass Sie Ihren NOXON ohne Netzwerkkabel mit dem Internet verbinden wollen. Die Daten und Einrichtung hierfür erhalten Sie, sobald Sie den zuvor erwähnten Router und Access Point zu Hause einrichten.


 

Frage 7:
Kann ich Musiktitel vom PC auf dem NOXON hören?

 

Antwort 7:
Ja, je nach Ausführung befindet sich im Lieferumfang die Software "Twonky Media", die es ermöglicht, Musikstücke vom PC am NOXON bereit zu stellen. Alternativ erfüllt der Windows Mediaplayer 11 auch diesen Zweck. Dieser kann kostenlos von der Microsoft Homepage runtergeladen werden.


 

Frage 8:
Kann ich Musiktitel vom Mac auf dem NOXON hören?

 

Antwort 8:
Ja, im Lieferumfang befindet sich die Software "EyeConnect", die es ermöglicht Musikstücke vom Mac am NOXON zu empfangen.


 

Frage 9:
Können Musiktitel aus meinem iTunes wiedergegeben werden?

 

Antwort 9:
Unter Verwendung der mitgelieferte Software 'Twonky Media' für PC oder 'EyeConnect' für Mac kann die iTunes-Datenbank an den NOXON freigegeben werden.


 

Frage 10:
Ich habe meine digitale Musiksammlung auf einer externen USB Festplatte - kann ich die abspielen?

 

Antwort 10:
Vorausgesetzt, Ihre Musik liegt in einem der unterstützten Dateiformate vor, haben Sie, je nach Gerät, folgende Möglichkeiten:

 

    NOXON iRadio for iPod, NOXON 2 radio for iPod, NOXON 2 audio for iPod:

     

  • Bei diesen Geräten können Sie Ihre Festplatte direkt am USB Port des NOXON anschließen, um von Ihr abzuspielen (technische Voraussetzungen: FAT32 Formatierung). Ihr NOXON findet automatisch die Platte, und bietet Ihnen den Zugriff im Hauptmenü an. Funktioniert natürlich auch mit einem USB-Stick - so können Sie auch dort Musik hören, wo kein Internetanschluss verfügbar ist.
  • Ist Ihre Festplatte an einem Rechner oder Netzwerk-Gerät angeschlossen, können Sie über eine installierte, sogenannte "UPnP-Software" (z.B. Twonky Media oder Windws Media Player 11) mit dem NOXON darauf zugreifen.
    NOXON iRadio Cube, NOXON iRadio:

     

  • Ist Ihre Festplatte an einem Rechner oder Netzwerk-Gerät angeschlossen, können Sie über eine installierte, sogenannte "UPnP-Software" (z.B. Twonky Media oder Windws Media Player 11) mit dem NOXON darauf zugreifen.


 

Frage 11:
Können auch Audiotitel von einem NAS (Network Attached Storage) ohne PC wiedergegeben werden?

 

Antwort 11:
Sofern das verwendete NAS-Gerät über den UPNP-Service die Audiodaten zur Verfügung stellt, kann der NOXON darauf zugreifen.


 

Frage 12:
Welche Musik-Dateiformate unterstützt der NOXON?

 

Antwort 12:

  • MP3 (mit statischer oder variabler Bitrate bis 320 kB/s)
  • WMA
  • WMA mit DRM Schutz (außer NOXON 90elf)
  • AAC+ (außer NOXON 90elf)
  • WAV (PCM, 44,1 kHz)
  • Playlisten der Formate M3U und PLS!.


Impressum - © 2016 NOXON Entwicklungs GmbH