Magazin

Anmeldung / Login

Bitte geben Sie hier Ihre Anmeldedaten ein. Sollten Sie Ihren Nutzernamen nicht mehr wissen, können Sie sich ebenfalls mit Ihrer e-Mail Adresse anmelden.


Nutzername und Passwort speichern

Deutsche Schlager: Radio Paloma

Ort: Deutschland, Berlin
Web: http://www.radiopaloma.de- radio_paloma.png

Radio Paloma - das sind 100% deutsche Schlager.
Von "Guten Morgen Deutschland" bis zur "Nachtschicht" werden Unterhaltung und Informationen mit den schönsten Hits und Oldies gepaart. Ein Muss für Fans der deutschsprachigen Hitparade.

In einer Stunde gehört: Semino Rossi, Andy Borg, Bernd Clüver



Country: Nashville FM

- Nashville FM.pngOrt: Niederlande, Rotterdam
Web: http://www.nashvillefm.nl

Die Geschichte von Nashville FM ist eigentlich eine Geschichte des Scheiterns. Trotz fast 500.000 Hörern musste der holländische Sender im Jahr 2003 wegen fehlender Werbeeinnahmen dicht machen. Country-Hörer gehobenen Alters gehören eben nicht zur werberelevanten Zielgruppe. Seitdem geht es mit Hilfe von Spenden recht erfolgreich im Internet weiter, weshalb man auch weiterhin nicht auf all die großen Ohrwürmer aus den US-Country-Charts verzichten muss.

In einer Stunde gehört: Bellamy Brothers, Keith Anderson, Carrie Underwood



Weltmusik: Iranian Radio - Persian Pop

- Iranian Radio – Persian Pop.pngOrt: Iran, Teheran
Web: http://www.iranianradio.com

Iranischer Sender, der rhythmischen persischen Pop aus dem eigenen Kulturraum spielt, dem auch Afghanistan und Tadschikistan angehören. Dieser greift wiederum die Machart traditioneller Volksmusik von Völkern wie den Bachtiaren, Kurden oder Turkmenen auf. Nach der iranischen Revolution von 1979 wurde Popmusik verboten, weshalb viele Musiker in die USA auswanderten und dort auf westliche Diskoklänge stießen, die nun auch Einzug in die Musik gehalten hat.

In einer Stunde gehört: Ebi, Hengameh, Shahram Shabpareh



Pop: France Inter Paris (FIP)

- France Inter Paris.pngOrt: Frankreich, Paris
Web: http://www.radiofrance.fr/chaines/fip/accueil/

FIP ist eine Institution in Frankreich. Das liegt zum einen daran, dass dieses überregionale Sender-Netzwerk die karge Radiolandschaft der Grande Nation in den siebziger Jahren mit seinem Nischenprogramm von schwarzen Flecken befreite, und zum anderen an der ausgezeichneten Musikauswahl zwischen Chanson, Rock, Weltmusik und Jazz. Mittlerweile mussten die Frequenzen in einigen Städten abgegeben werden, in Paris darf zum Glück weitergesendet werden.

In einer Stunde gehört: José Gonzalez, Emily Loizeau, Renaud Papillon Paravel



Klassik: RadioCrazy Classical

- RadioCrazy Classical.pngOrt: Schweiz, Zürich
Web: http://www.swissradio.ch

Ein feingeistiger Hörer würde zunächst wohl gar nicht daran denken, einem Klassik-Kanal bei einem Sender mit dem Namen RadioCrazy auch nur eine Chance zu geben. Dabei ist dieser Stream aus der Schweiz tatsächlich etwas für echte Liebhaber, weil er die ganze Bandbreite europäischer Klassik aus vier Jahrhunderten im Programm hat und sich dabei auf das Erhalten und Abspielen legendärer und seltener Tonaufnahmen von Schellackplatten spezialisiert hat.

In einer Stunde gehört: Antonio Vivaldi, Richard Wagner, Anton Bruckner



Jazz: Qfm

- Qfm.pngOrt: Spanien, Teneriffa
Web: www.qmusica.com
 
Es ist ein beeindruckender Spagat, den dieser mehrsprachige Sender von der Sonneninsel Teneriffa unternimmt. Jazz, Soul, Blues und Funk aus über 100 Ländern gehen fließend ineinanderüber. In Genre-Sendungen wie „Ritmos Fascinantes” stellt man in spanischer Sprache Flamenco und Bossa Nova vor, mit Eddie Meyer moderiert immerhin ein renormierter deutscher Saxophonist die „Jazzbox“. Und die Charts auf der Homepage weisen auf echte Perlen im Programm hin. Bravo.

In einer Stunde gehört: Ester Andújar, Larry Carlton, Brenda Boykin



Campus Radio: Fréquence Banane

- Fréquence Banane.pngOrt: Schweiz, Lausanne
Web: http://www.frequencebanane.ch

Dieses Studentenradio aus der Schweiz stand eigentlich schon vor dem Aus. Das Bundesamt für Kommunikation hatte dem nonkommerziellen und bunten Sender, bei dem viele Studenten erste technische wie redaktionelle Erfahrungen machen durften, trotz massiver Proteste 2005 die Frequenz entzogen. Eine Zukunft gab es nur im für Studenten oftmals zu teuren Kabel und natürlich im Internet, weshalb Fréquence Banane weiterhin eine treue Hörerschaft auf dem Campus hat.

In einer Stunde gehört: Gorillaz, Amanda Palmer, Air



Blues: Cool Blue

- Cool Blue.pngOrt: Neuseeland, Paihia
Web: http://www.coolblue.co.nz

Noch so ein liebevoll betriebener Radiosender, der ins Internet abgewandert ist und dadurch seine Zuhörerschaft vergrößert hat. Kein Wunder, eine Radiofrequenz in Neuseeland hat schließlich ein überschaubares Einzugsgebiet. Cool Blue will sich ganz grundsätzlich von gleichförmigem kommerziellem Radio abgrenzen. Also wird tief in der Songkiste nach fuzzigem Blues und altem Jazz gestöbert und auch mit dämlichen Wortmeldungen hält man sich vornehm zurück. Gut so.

In einer Stunde gehört: Diverse



Techno: Digitally Imported

- Digitally Imported.pngOrt: USA, New York
Web: http://www.di.fm

Wahnsinn. Ganze 22 verschiedene Streams mit elektronischer Musik bietet dieser Internetsender an, die man über den NOXON empfangen kann. Von klassischem Techno über Spielarten des House bis hin zu kickendem Drum 'n' Bass und Dance-Tunes. Dabei spielt der Standort USA jedoch kaum eine Rolle, legen viele der hier gespielten Djs doch mittlerweile eh weltweit ihre Platten auf. Exemplarisch für eine globalisierte Clubkultur sei einem der Techno-Stream ans Herz gelegt.

In einer Stunde gehört: Renato Cohen, Christian Fischer & DJ Murphy, Peppelino



Big Band: The Penthouse Radio

- The Penthouse Radio.pngOrt: USA, New York
Web: http://www.thepenthouse.fm

Eine Dachterrasenwohnung in New York, eine gepflegte Party, nette Gäste, kühle Drinks. Und das ist die passende Lounge-Musik dazu. Sie kommt aus dem „Great American Songbook“, das orchestrale, Swing- und Jazz-infizierte Popmusik ohne den damals noch als schändlich empfundenen Einfluss des Rock 'n' Roll umfasst. Geschrieben wurden diese Songs oft für Musicals auf dem Broadway. Insofern ist dieser Internetsender wie ein guter Wein. Am besten bewusst genießen. 

In einer Stunde gehört: Diana Krall, Frank Sinatra, Ray Charles



Ambient: RMNrelax

- RMNrelax.pngOrt: Deutschland, Saarbrücken
Web: http://www.rmnrelax.de

Eine schöne Fotomontage schmückt die Homepage dieses deutschen Internetsenders. Da liegt ein Mensch mit ausgestreckten Armen und Beinen in der freien Natur und um ihn herum sind mehrere Audioboxen platziert, aus denen mit Sicherheit die entspannenden Klänge dieses Streams erklingen:
Smooth Jazz, Dream House, New Age, Trip Hop, Dub, Experimental Electronics und Pop. Da kann man dieser baumelnden Seele nur noch viel Vergnügen beim Wolken schauen wünschen.

In einer Stunde gehört: Sven Klitsch, Coldplay, Electrapilot



Folk: Radio Cirilica

- Radio Cirilica.pngOrt: Serbien, Belgrad
Web: http://66.152.165.154/cirilica.html

Die amerikanische Band Beirut ist unter Pop-Fans im Moment unheimlich angesagt. Dabei hat sie auf ihrem ersten Album „Gulag Orkestar“ nichts anderes gemacht, als sich traditionellen Balkan-Folk einzuverleiben, welchen diese hörenswerte Radiostation aus Serbien seit jeher sendet. Zu der Spielart zählen neben Gipsy-Musik, Polka-Stücke, Blasmusik und Volkstänze aus diesem Kulturraum, der das ehemalige Jugoslawien wie Griechenland und Bulgarien miteinschließt.

In einer Stunde gehört: Biljana Krstic, Mira Pejic, Vasilija Radojcic



Oldies: Radio Veronica 192

- Radio Veronica 192.pngOrt: Niederlande,
Web: http://www.veronica192.nl

Radio Veronica startete in den sechziger Jahren als Piratensender, der sein Programm unter panamaischer Flagge aus internationalen Gewässern vor der holländischen Küste sendete. Mitunter wurden bei Radio Veronica damals als erstes die neuen Singles der Beatles oder der Rolling Stones gespielt, was den illegalen Sender populär machte. 1974 musste er den Sendebetrieb einstellen, nun versucht man mit den Hits der damaligen Zeit dessen Erbe zu bewahren. 

In einer Stunde gehört: Donays, Marianne Faithfull, Curtis Mayfield



Independent: RantRadio Punk

- RantRadio Punk.pngOrt: Kanada, Vancouver

Web: http://www.rantmedia.ca/punk

Ein virtueller Mosh Pit will dieser nonkommerzielle Internetsender aus Kanada sein, der 1999 von zwei Collegefreunden ins Leben gerufen wurde. Der Punk-Stream arbeitet insbesondere die letzten zwanzig Jahre amerikanischer Punk-, Ska- und Skatecore-Musik auf und haut einem dabei ohne Unterbrechung meldodisch-druckvolle Zweiminüter um die Ohren, so dass man seine Füße gar nicht mehr still halten kann. Macht Lust, mal wieder ein Punkkonzert zu besuchen. 

In einer Stunde gehört: Rise Against, The Dwarves, Anti-Flag



Funk: Le Funk Boat

- Le Funk Boat.pngOrt: Frankreich, Paris
Web: http://lefunkboat.com

Dieser Internetsender aus Frankreich hat genau die richtige Musik für eine sexy Yacht-Party in Miami Beach – hätte man denn eine eigene Yacht. Jedenfalls verbindet dieser Nonstop-Nostalgie-Mix die Disco-Grooves der Ära Studio 54 mit treibendem Funk, wie man ihn in Europa aus den US-Filmen der 70er Jahre kennt, und bisweilen sehr souligem House. In der Download-Sektion der Homepage kann man viele der exquisiten DJ-Mixe downloaden und dazu - Leinen los - abtanzen.

In einer Stunde gehört: George Clinton, Salsoul Orchestra, Sister Sledge



Ambient: Chill

- Chill.pngOrt: Großbritannien, Bristol

Web: http://www.helpmechill.com/

Dieser hervorragende Internetsender will ihnen das Leben retten. Und zwar vor Stress, Überarbeitung und natürlich den nervigen Radiomoderatoren allerorts. Dabei gibt man sich zum Glück wenig dogmatisch und spielt neben Ambient und Electronica auch sanfte Gitarren- und Popmusik. Kaum verwunderlich also, dass in England auf Plattformen wie Myspace so viele entspannte Menschen ihre Verehrung bekunden. Und das Beste: Auch die Moderation halten sich vornehm zurück.

In einer Stunde gehört: Enigma, Massive Attack, Sigur Ros



Campus Radio: Radio Student

- Radio_Student.pngOrt: Slowenien, Ljubljana 

Web: http://www.radiostudent.si

 

Seit 1969 ist Radio Student bereits On Air und damit nicht nur die Radio-Institution Sloweniens, sondern auch einer der ältesten nichtkommerziellen Sender Europas. In den siebziger Jahren erreichten so via FM Transmitter exklusiv Progressive Rock, Soul und Jazz die Hörer im damaligen Jugoslawien. Bis heute werden die Musikstile aus den Anfangsjahren neben aktueller Musik von Pop bis Techno gerne gespielt. Dazu gibt es Berichte aus Politik, Gesellschaft und Kunst.  

 

In einer Stunde gehört: Dusty Springfield, Arctic Monkeys, Fucked Up

 



Reggae: 101.ru Regggggey

- 101_ru-Reggea.jpgOrt: Russland, Moskau

Web: http://www.101.ru/?an=index_eng

 

Russlands erstes Internetradio überhaupt hat neben sowjetischer Musik der dreißiger Jahre und über 80 weiteren Stilrichtungen natürlich auch einen rot-gelb-grünen Spartenkanal für Bob Marley und all seine Freunde. Und weil man es trotz der Eiseskälte in Moskau mit den 'Positive Vibrations' total ernst zu scheinen meint, wird der Musikstil Reggae bei 101.ru gleich mit fünf G geschrieben und es dürfen ausschließlich die größten Rastafari-Hits in Endlosschleife laufen. 

 

In einer Stunde gehört: Alpha Blondy, Ziggy Marley, Gentleman and The Far East Band



Folk: Radio IO Folk

- Radio-IO-Folk.jpgOrt: USA, Tampa (Florida)

Web: http://www.radioio.com/

 

Das Internet-Radio IO („EYE-OH“) aus Florida bietet zig moderierte Spartenkanäle an, so auch einen für Folk. Diese Station zeichnet die lange Geschichte amerikanischer Folk-Musik nach, von den Anfängen in den Fünfzigern über die Protestlieder eines Bob Dylan in den sechziger Jahren bis hin zum elektrischen Folk-Rock, der bis in die Gegenwart reicht. Die Musikauswahl mit vielen ausgegrabenen Schätzen sollte insbesondere für Folk-Fans aus Europa ein Fest sein.

 

In einer Stunde gehört: Elliott Smith, John Hiatt, Fairpoint Convention 

 



Klassik: Mandjou Radio

Ort: Schweiz, Genf
Web: http://www.mandjou.com/radio/

 

„Diese Musik hält mich geistig fit“, hat ein australischer Hörer in seinem Profil über die Klassik-Auswahl geschrieben, die das wohlsortierte Mandjou Radio bereit stellt. „Der Sender erleichtert mir das Arbeiten“, teilt ein deutscher Klassikfreund mit. Tatsächlich strahlen die Klaviersonaten, Streichquartette und Violinkonzerte von Beethoven über Bach bis hin zu Schubert so viel Erhabenheit aus, dass man sich parallel auch wichtigen Aufgaben widmen kann. 

 

In einer Stunde gehört: Ludvig van Beethoven, Franz Schubert, Johann Sebastian Bach

 



Jazz: Radio Art

 

- Radio-Art.jpgOrt: Griechenland, Athen
Web: http://www.radioart.gr/

 

Griechischer Internetsender mit kulturbeflissener Radio-Mannschaft, die ihren Hörern wunderbaren schwarzen Jazz aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und dazu in kleineren Portionen Früherzeugnisse aus Rock' n' Roll und Soul, sowie ausgewählte klassische Musik in die heimische Stube bringt. Zum Teil wird auch interessante folkloristische Musik aus Südosteuropa gespielt. Summa Summarum: Der ideale Sender für anspruchsvolle Feuilleton-Leser.

 

In einer Stunde gehört: Herbie Hancock,  Miles Davis, Artie Shaw & His Orchestra

 



Campus Radio: Köln Campus

Koeln_Campus.jpgOrt: Deutschland, Köln
Web: http://www.koelncampus.com

Das mit Abstand beste Hochschulradio in Deutschland kommt aus der Domstadt. Die Ansagen der studentischen Sprecher geraten zwar mitunter noch etwas hölzern, dafür bereitet die Musikredaktion die letzten 30 Jahre der Musikgeschichte so wunderbar allwissend auf, dass man den Stilmix von Indie-Rock über Urban Sounds und Elektro bis hin zu Jazz selbst als eingefleischter Genre-Hörer mitmacht. Dafür ein Diplom!

In einer Stunde gehört: mgmt, Tori Amos, Prince



Blues: Blue Ears

- Blue_Ears.jpgOrt: Suriname, Paramaribo
Web: http://www.blueears.com/

Dieser Sender aus dem südamerikanischen Tropenstaat Suriname, der nördlich an Brasilien angrenzt, hat sprichwörtlich den Blues in all seinen Spielarten. Direkt von der Waterkant der Hauptstadt – Suriname ist eine ehemalige holländische Kolonie - wird hier von rauhem Delta Blues über lebendigen Memphis Blues bis hin zum englischen Blues-Revivals und aktuellem Bluesrock alles gespielt, was die Ohren aufgeschlossener Blueshörer begehren.

In einer Stunde gehört: Tim Lothar Petersen, Stan Webb, Kid Ramos



Country: Always Country

head.jpgOrt: USA, Las Vegas
Web: http://www.alwayscountry.net

Always Country ist ein nichtkommerzielles und interaktives Radio-Netzwerk amerikanischer und deutscher Country-Freunde, die als DJs von ihren Heim-PCs aus Sendezeiten nach eigenem Geschmack vielseitig gestalten und auch selbst moderieren. Bei Live-Sendungen können sich die Hörer sogar per Mail Songs aus acht Dekaden Country-Musik wünschen, sei es von dem singenden Cowboy Roy Rogers über Johnny Cash bis hin zu Faith Hill. Hörer aus 200 Ländern können nicht irren.

In einer Stunde gehört: Hank Williams, Steve Wariner, Ray Stevens



New Age: Whisperings - Solo Piano Radio

whisperingsradio_new6.jpgOrt: USA, Eugene (Oregon)
Web: http://solopianoradio.com/

Wunderbares Online-Radio, das sich einzig und allein den zeitgenössischen Klängen des Klaviers widmet. Dafür haben sich weit über 100 weitestgehend unbekannte, aber hochtalentierte Pianisten in den USA zusammengeschlossen, die über den Sender ihre in hohem Maße kontemplativen Eigenkompositionen vermarkten. Für 30 Dollar im Jahr gibt es den Stream auch in CD-Qualität und ohne die kurzen Werbeunterbrechungen. Aber auch kostenfrei ist Whisperings ein echter Hörgenuss.

In einer Stunde gehört: Danny Wright, Alessandra Celletti, Greg Maroney



Hard Rock: Metal Express

metal_express.jpgOrt: Norwegen, Oslo
Web: http://www.metalexpressradio.com/

Seit über 20 Jahren gibt es den Metal Express mittlerweile. Damit ist der Radiosender aus Oslo nicht nur in Norwegen, sondern auch im restlichen Europa und den USA eine Institution und Meinungsmacher in Sachen Hard Rock und Heavy Metal. Bei einem Songarchiv von weit über 25.000 Tracks und einer angeschlossenen Musikredaktion, die zielsicher die wichtigsten Neuerscheinungen und alte Gassenhauer spielt, können auch hartgesottene Fans noch Neues entdecken.

In einer Stunde gehört: Within Temptation, Satyricon, Cradle Of Filth



Ambient: The Buzzoutroom

Buzzoutroom.jpgOrt: Kanada, Toronto
Web: http://www.buzzoutroom.com

Der Kanadier Sean, der hinter dem Ein-Mann-Sender „Buzzoutroom“ steckt, ist wohl das, was man landläufig einen Musiknerd nennt. Er liefert seinen Hörer nicht nur wohl ausgewählte sphärische, entspannende und ineinander fließende Tracks von Downbeat über Amient Sounds bis hin zu sanften Indietronics, sondern schreibt auf seiner Homepage auch einen Blog und kümmert sich um den Aufbau einer Community.

In einer Stunde gehört: Dub Tractor, Kruder & Dorfmeister, Ulrich Schnauss



Folk: Folk Radio UK

Folk_Radio_UK.jpgOrt: Hammersmith, England
Web: http://www.folkradio.co.uk/

Dieser feine, nonkommerzielle Sender spielt traditionelle britische Folkmusik und keltische Musik von den frühen sechziger Jahren bis in die Gegenwart, die jedoch in ihren Gesangstil und mit ihrem Instrumentarium aus Geige, Dudelsack, Flöte und Akkordeon Jahrhunderte oft alte jahrhundertealte Wurzeln wieder aufleben lässt: zu hören sind Arbeiterlieder aus dem 19. Jahrhundert, politische Kampflieder aus den achtziger Jahren, altertümlicher Instrumental-Folk und selten gehörte Live-Mitschnitte.

In einer Stunde gehört: Maddy Prior, Dick Gaughan, Fairport Convention



Reggae: Polskastacja w rhytmie Reggae

Polskastacja.jpgOrt: Polen, Warschau
Web: http://polskastacja.pl

Jamaika und Reggae ist die geomusikalische Symbiose schlechthin. Dass man aber auch im kalten Polen ab und an positiven Vibrations nicht ganz abgeneigt ist, beweist dieser reine Genre-Sender einer großen Radiostation aus Warschau, der insbesondere die großen Helden des Roots-Reggae hoch und runter spielt. Und, siehe da: Mit dem „One Love Sound Fest“ findet auch Europas größtes Indoor-Reggae-Festival in Polen statt.

In einer Stunde gehört: Bob Marley & The Wailers, Alpha Blondy, Culture



Dance: Radio Progressive House

progressive_house_jp.jpgOrt: Japan, Tokio
Web: http://progressivehouse.jp

Für wilde Tanzeinlagen und nächtelanges Feiern sind Japaner ja nicht gerade bekannt. Eines muss man ihnen aber lassen: an Fleiß und Detailverliebtheit sind sie unübertroffen. So auch dieser Internet-Sender japanischer Elektronik-Freaks, die House-Tracks aus den letzten Ecken der Clubwelt zusammensuchen und aneinander kitten, wobei ihr Mix besonders mit hochwertigen Bootlegs von Live-DJ-Sets punkten kann.

In einer Stunde gehört: Audiofly, Oliver Koletzki, Trentemøller



Impressum - © 2016 NOXON Entwicklungs GmbH